Erziehungsstelle Wilder Wein

.

Die Voraussetzungen

Kinder, die aufgrund ihrer Problemsituation mittel- und längerfristig ein überschaubares, kontinuierliches enges und familiäres Beziehungsgefüge benötigen. Gesetzliche Grundlage der Hilfe ist § 34 SGB VIII (Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform).

Die Zielgruppe

Mädchen und Jungen im Alter zwischen 3 und 11 Jahren, die aufgrund von verschiedenen Problembelastungen des Herkunftmilieus in ihrer Entwicklung gefährdet sind. Insbesondere sind dies Kinder, für die wegen erheblicher Entwicklungsstörungen und/oder Verhaltensauffälligkeiten keine geeignete Pflege- oder Adoptionsfamilie gefunden werden kann.

Die Ziele des Angebots

-umfassende Förderung der Entwicklung und Aufbau/Stärkung der personalen und sozialen Kompetenz 
-Unterstützung zur Entwicklung von Lebensperspektiven 
-bei intensiver Elternarbeit unter Nutzung familiärer Ressourcen - Rückkehr in die Familie -bei langfristiger Förderung und Kontaktpflege zum Herkunftsmilieu - Verbleib und begleitete Überleitung in die Verselbständigung

Möchten Sie lieber eine persönliche Beratung?

Kontaktieren Sie uns!
Angelika Kreuschmer
Tel: +49 3381-200345
Fax: +49 3381-200347

Standort

Erziehungsstelle "Wilder Wein"
Dorfstr. 14
14778 Beetzsee-Radewege
Tel.: +49 33836 40317