Wenn Wünsche fliegen lernen


Von Steffanie Schlusche und Anja Meyer

Im Hort Max & Moritz in Brandenburg an der Havel war in den letzten Wochen einiges los - und das, obwohl die IB-Einrichtung wie viele andere auch nur eine Notbetreuung anbieten konnte. Gemeinsam mit den Kindern, die in dieser Zeit in den Hort gehen konnten, hatten sich die Erzieher*innen einiges überlegt, um die ihre anderen Schützlingen mutmachende Botschaften zu senden.

Wir vermissen euch...

So geht es nicht nur den über 3.000 Kindern unserer Kitas und Horte in Berlin und Brandenburg, die bisher noch zu Hause bleiben müssen. Auch unsere Erzieher*innen und Pädagog*innen haben Sehnsucht nach ihren Schützlingen, zum Beispiel im Hort "Max & Moritz" in Brandenburg an der Havel. Dort haben die Mitarbeiter*innen gemeinsam mit den aktuell betreuten Kindern eine kunterbunte Botschaft fürs Gartentor gebastelt, um die anderen Hortkinder zu grüßen.

Wenn Wünsche fliegen lernen

1 2 3…los! Am 13.05. ließen unsere Kinder in der Notbetreuung vom IB- Hort „Max & Moritz“ viele kunterbunte Wünsche-Ballons in den Himmel steigen. Endlich wieder zur Schule gehen, Freunde treffen, Oma und Opa besuchen und vor allem gesund bleiben sind nur einige der vielen Wünsche unserer Kinder. Für die Kinder und uns Erzieher war es ein wundervolles gemeinschaftliches Erlebnis in dieser besonderen Zeit. Wir möchten mit dieser Aktion Grüße und Wünsche in die Welt hinausschicken.


Schutz für Mitarbeiter*innen und Hortkinder

 

Spende für die Hort-Mitarbeiter*innen

Die Solidarität ist derzeit an vielen Orten riesengroß. Das gilt auch für Brandenburg an der Havel. Dort erhielten gestern unsere Kolleg*innen vom Hort "Max & Moritz" in der Neuendorfer Straße Besuch von der Bundestagsabgeordnete Dietlind Tiemann und dem ortsansässigen Unternehmer Thomas Fletling. Als Geschenk hatten sie den Mitarbeiter*innen selbstgenähte Masken mitgebracht, die zurzeit im Hause Fletling in Handarbeit hergestellt werden. Sowohl Herr Fletling als auch Frau Dr. Tiemann engagieren sich ehrenamtlich und spenden neben Masken auch Care-Pakete mit Lebensmitteln und Dingen für den täglichen Gebrauch. Das gesamte Team vom IB-Hort "Max & Moritz" und auch wir bedanken uns bei beiden ganz herzlich für den Besuch und die superschönen Masken.