upload/IB Berlin-Brandenburg/BBSO/GU Herzberg/GU_Herzberg_Slider.png
upload/IB Berlin-Brandenburg/BBSO/GU Herzberg/GU_Herzberg_Slider2.png
Teilen Sie unsere Inhalte

Gemeinschaftsunterkunft Herzberg

Unterkunft für geflüchtete Menschen im Landkreis Elbe-Elster

Eine stabile, sichere und menschlichen Bedürfnissen entsprechende Unterbringung ist eine zentrale Voraussetzung für Integration.
Als aktiver Betreiber von Gemeinschaftsunterkünften und Anbieter von Migrationssozialarbeit, sowie Betreuung und Beratung in Wohnungen, die dezentral in Wohngebieten verteilt liegen verfügt der IB über einen breites Spektrum von Angeboten für geflüchtete Menschen. Sie richten sich an Familien, alleinstehende Männer und Frauen, aber auch Geflüchtete mit besonderen Bedarfslagen, z.B. Alleinerziehende, Ältere, Traumatisierte und Menschen mit Krankheiten oder Behinderungen.

Wir stehen Kommunen und Ländern als zuverlässige Partner für qualitativ gute Unterbringungs-,Betreuungs- und Beratungsangebote zur Verfügung. Somit ermöglichen wir den uns anvertrauten Personen eine gute Integration in die Gesellschaft.

Einen Überblick über verschiedene Angebote und Ansätze erhalten Sie in unserer Broschüre "Zukunft gestalten".

Unser vierstöckiges Gebäude befindet sich in zentraler Lage der Stadt mit Zufahrt von der B87. Wir haben Platz für 116 Bewohner*innen. Wir verfügen über insgesamt 39 Bewohnerzimmer mit unterschiedlicher Belegungsmöglichkeit, von einer bis vier Personen.
In jeder Etage gibt es jeweils zwei Gemeinschaftsküchen zur Selbstversorgung, Toilettenräume, nach Geschlechtern getrennte Duschräume sowie in der 1. und 3. Etage separate Familienduschen. Weiterhin stehen zwei Hauswirtschaftsräume mit Waschküche und Trockenraum sowie drei Gemeinschaftsräume zur Verfügung, die als Unterrichtsraum, Spielzimmer und Kreativzimmer genutzt werden.
Das Erdgeschoss dient bevorzugt der barrierefreien Unterbringung. Hier befinden sich je eine barrierefreie Toilette und Dusche.

Die umliegende Infrastruktur, d.h. Supermärkte und Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Krankenhaus, Post, Ämter und Behörden, Arztpraxen, Apotheken sind fußläufig erreichbar. In unmittelbarer Umgebung befinden sich auch Kindertagesstätten.

Soziale Betreuung

  • Umsetzen aller Maßnahmen zur Einhaltung des Sicherheitskonzeptes, des Brandschutzes und der Hygienevorschriften
  • Unterstützung und Vermittlung der Bewohner bei behördlichen Anliegen
  • regelmäßige Durchführung von Bewohnerversammlungen
  • Hilfe bei der Terminvereinbarung bei Ärzten und Fachärzten
  • Vermittlung bei Auseinandersetzung und Problemen im Heimbetrieb
  • Weitergabe von Beratungsangeboten
  • enge Verknüpfung zur Migrationssozialarbeit
  • Organisation des Zusammenlebens der Bewohner*innen, z.B. durch Gestaltung von Freizeitangeboten in der Gemeinschaftsunterkunft
  • Postannahme und -übergabe an die Bewohner*innen

Angebote und Projekte im Rahmen der Alltagsbetreuung

  • bedarfs- und altersgerechte Angebote für Kinder und Jugendliche und Eltern durch die AlltagsbetreuerIn und Ehrenamtliche
  • Ausflüge und Ferienprogramme
  • Sommer- und Weihnachtsfest
  • Hausaufgabenhilfe für Schüler*innen
  • Gartenprojekt

Büro- und Beratungszeiten

Montag         09:30 – 11:30 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Dienstag       09:30 – 11:30 Uhr und 13:00 – 15:00 Uhr
Mittwoch      14:30 – 15:30 Uhr
Donnerstag  08:00 – 09:00 Uhr und 12:30 – 14:00 Uhr
Freitag           11:00 – 12:30 Uhr

Außerhalb unserer Sprechzeiten ist ein Sicherheitsdienst vor Ort.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Teilen Sie unsere Inhalte

Kontakt

Frank Möllendorf (Koordinator)
Franziska Jahnke (Alltagsbetreuerin)

Direkt zum Kontaktformular

Gemeinschaftsunterkunft Herzberg
Leipziger Str. 7
04916 Herzberg (Elster)
Zur Routenplanung
Unsere Kooperationspartner: