upload/IB Berlin-Brandenburg/Refugees_Help/Header_Refugees-Help_4.png
upload/IB Berlin-Brandenburg/Refugees_Help/Header_Welcome_support-people.jpg
upload/IB Berlin-Brandenburg/Refugees_Help/Header_Welcome_support-welcome.jpg
Kontakt

Welcome Support Berlin

Counceling for Refugees


Nur ein Teil der geflüchteten Menschen wird aktuell in Erstaufnahme-, Not- oder Gemeinschaftsunterkünften des Landes Berlin untergebracht. Viele Menschen finden eine zeitbegrenzte Aufnahme in Privatwohnungen, in Hostels oder Hotels. Oft, aber nicht immer, können sie auf ehrenamtliche Unterstützung zurückgreifen, die aber das Know-how professioneller Hilfe nicht ersetzen kann. Insbesondere bei der schnellen Klärung der materiellen Grundversorgung, den vielen zu erledigenden Formalitäten (z.B. Schul- und Kita-Versorgung der Kinder) oder einer der Fluchtgeschichte angemessenen psychosozialen Beratung, sind professionelle Strukturen unerlässlich. 

Erste Priorität hat für uns die Sicherung der materiellen Grundversorgung. Sie umfasst u.a. den Lebensunterhalt, die Krankenversicherung, Ernährung, Bekleidung und auch medizinische Versorgung. 

Im Anschluss daran möchten wir mit unserem Angebot "Welcome Support" den betroffenen Menschen helfen, aus einer prekären Situation (Unterbringung in privaten Haushalten oder in gewerblichen Unterkünften) heraus zu kommen und eine Wohnung mit eigenem Mietvertrag zu bekommen. Nach Abschluss eines Mietvertrags erarbeiten wir eine Basis um Regelangebote wahrzunehmen. 


An wen richtet sich unser Angebot?

Unsere dezentrale ambulante Beratung richtet sich an geflüchtete Personen, die

  • in eigenem Wohnraum leben oder
  • bei Privatpersonen vorübergehend aufgenommen wurden oder
  • in Unterkünfte in denen kein Beratungsangebot vorgehalten wird oder
  • in Hotels und Hostels vorübergehend leben
     

Welche Leistungen beinhaltet unser Angebot?

Je nach individuellem Bedarf und nach Aufenthaltsstatus beinhaltet unser Angebot folgende Leistungen:

  • Beratung bei der Registrierung, falls noch nicht erfolgt
  • Unterstützung bei der polizeilichen Anmeldung, ggf. bei Vertragsabschlüssen mit Strom- und Gasversorgern sowie Telekommunikations- und Internetanbietern
  • Unterstützung bei der Sicherung des Lebensunterhaltes
  • Vermittlung in die bezirklichen Regelstrukturen und in Beratungs- und Hilfsangebote von Hilfsorganisationen 
  • Hilfe beim Ausfüllen von Formularen
  • Eröffnung eines Kontos, Aufzeigen von Schuldenfallen
  • Zugang zu medizinscher und psychosozialen Versorgung entsprechend des Bedarfes schaffen
  • ggf. psychologische Beratung
  • Unterstützung, Information und Beratung bei der Kita- und Schulplatzsuche
  • Kennenlernen von Möglichkeiten von preiswerter oder kostenneutraler Freizeitgestaltung
  • Vermittlung von Sprachmittlungsangeboten
  • Informationen zur Nutzung des öffentlichen Personennahverkehrs
  • Vermittlung an Jobnetzwerke für geflüchtete Menschen und andere Institutionen, die bei der Arbeitssuche helfen bzw. dabei helfen, die Voraussetzungen dafür zu schaffen.
  • Vermittlung von ehrenamtlicher Unterstützung nach Auslaufen der Unterstützung durch den IB

 

Wenn Sie unsere Unterstützung wünschen freuen wir uns über Ihre Anfrage! 

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen
Alle Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Anna Franke
Projektleiterin

Direkt zum Kontaktformular

Welcome Support Berlin
Rigaer Straße 44
10247 Berlin
Zur Routenplanung
gefördert durch

Kontakt

Anna Franke
Projektleiterin
Welcome Support Berlin
Rigaer Straße 44
10247 Berlin
Zur Routenplanung