upload/IB Berlin-Brandenburg/BBSO/HzE Spreebogen/header2_rendsburger.jpg

Rendsburger Elterntraining

Seit 1976 wird das Rendsburger Elterntraining in der Jugendhilfe, in letzter Zeit zunehmend auch in Schulen, und seit einigen Jahren die Version für das Kindergartenalter in Kindertagesstätten erfolgreich eingesetzt.
Die dahinter stehende absolut wertschätzende, positive Grundhaltung zum Menschen ist ein wesentliches Element. Ebenso wichtig ist der stark praxisorientierte didaktische Ansatz.

Das Rendsburger Elterntraining ist ein Programm in Kursform zur Veränderung des Erziehungsstils und der Erziehungseinstellung. Es integriert Elemente aus der Gesprächstherapie, der Lerntheorie, der Kommunikationstheorie und der Konfliktlösung und legt den Schwerpunkt auf praktische Übungen und Rollenspiele.

Für wen ist das Training geeignet?

  • Alleinerziehende und Paare
  • Eltern mit Kindern ab 5 Jahren
  • Eltern mit Wunsch nach Veränderung
  • mutige Eltern, die sich trauen Hilfe anzunehmen
  • Eltern, die eine Unterbringung ihrer Kinder vermeiden wollen
  • Eltern, die bei der Rückführung ihres Kindes in die Familie Unterstützung benötigen
  • Eltern, die eigene Verhaltensweisen bei der Erziehung ihrer Kinder ändern möchten
  • Eltern, die die Pubertät mit ihren Kindern unbeschadet überstehen wollen

Unsere Themen und Inhalte:

  • Veränderung des Erziehungsstils und der Erziehungseinstellung
  • eigene Bedürfnisse und die der Kinder wahrnehmen
  • lernen, dem Kind zuzuhören
  • Grenzen setzen und konsequent sein
  • Probleme gemeinsam lösen, Streit vermeiden

Unsere Methoden:

  • Wertschätzung und Motivation
  • Kleingruppenarbeit
  • praktisches Üben von Verhaltensweisen
  • Einsatz von Lehrfilmen und Merkblättern
  • Austausch von Erfahrungen bei der praktischen Anwendung

Der Ablauf:

  • das Trainings findet in Gruppen von 7 - 12 Personen statt
  • es dauert ca. 6 Monate, 1x wöchentlich 2 Stunden
  • wir treffen uns: dienstags, 9:00 - 11:00 Uhr
  • in der Trebuser Str. 47, 15517 Fürstenwalde

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Sigrun Wobring

Direkt zum Kontaktformular

Standort

Kinder- und Jugendhilfe "Spreebogen"
Rudolf-Breitscheid-Str. 2
15517 Fürstenwalde
Tel.: 03361 301203
Fax.: 03361 375819

Kontakt

Sigrun Wobring
Kinder- und Jugendhilfe "Spreebogen"
Rudolf-Breitscheid-Str. 2
Fürstenwalde
Tel.: 03361 301203
Fax.: 03361 375819
Zur Routenplanung