upload/IB Berlin-Brandenburg/BBSO/Nordstern/Nordstern_Header_1.jpg
upload/IB Berlin-Brandenburg/BBSO/HSG/ffo_nords_relaunch.jpg
upload/IB Berlin-Brandenburg/BBSO/Nordstern/Nordstern_Header_2.jpg
upload/IB Berlin-Brandenburg/BBSO/Nordstern/Nordstern_Header_3.jpg

Freizeitzentrum Nordstern

Seit 2005 ist der IB Träger des Freizeitzentrums NORDSTERN.
2008 zogen wir in eine Hälfte eines ehemaligen Schulgebäudes um. Der NORDSTERN blieb somit fest im Stadtteil Nord verwurzelt.
In den vergangenen Jahren entwickelte sich unser Freizeitzentrum vom reinen Jugendclub zu einem sozialen Dienstleister. Unsere Aufgaben und Ziele entsprechen dem Qualitätshandbuch der Stadt Frankfurt (Oder) und werden jährlich in Gesprächen mit dem Amt für Jugend und Soziales evaluiert und neu kommuniziert.

Neben unserem allseits beliebten Café im Erdgeschoss, das übrigens auch für Rollstuhlfahrer zugänglich ist, erwarten euch interessante Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung auf weiteren zwei Etagen. 

So zum Beispiel:

  • im 1. OG: Atelier - Kreativraum, separater Raum für individuelle Computerarbeit, Mitarbeiterbüro
  • im 3. OG: 2 Bandprobenräume


Die drei Säulen des NORDSTERNs sind
 

  1. Offene Treffpunktarbeit im Club
  • feste Öffnungszeiten, Dienstag bis Freitag 13:00 bis 18:00 Uhr als Kernzeit
  • während der Ferien gesondertes Programm mit angepassten Öffnungszeiten
  • mehrere AG, z. B. Töpfern, Kochen, Medien, Fahrradwerkstatt
  • Ferienaktionen, z. B. Tagesveranstaltungen, Exkursionen und mehrtägige Ferienfahrten
  • niedrigschwellige Bildungsangebote
  1. Angebote für Sozialarbeit an Schulen
  • feste Sprechzeiten an der Sportschule, um Weitervermittlung an Behörden und Ämter zu ermöglichen
  • enge Verbindung mit den Angeboten des sozialen Lernens und der offenen Arbeit
  • Lotsenfunktion für Angebote des Freizeitzentrums NORDSTERN und andere soziale Einrichtungen
  • Initiieren und Begleiten von Projekten, die in Schulen umgesetzt werden
  • Unterstützung der Schüler*innen- und Elternsprecher
  • Beratungsangebote auch für Eltern
  1. Erlebnispädagogische Angebote zum sozialen Lernen für alle Kinder und Jugendliche der Stadt Frankfurt (Oder)
  • immer montags im erlebnispädagogischen Bereich des IB oder im Nordstern mit vorheriger Anmeldung und zielgruppengenauer Abstimmung zum Programm, z. B. mit Teamtraining, Stärken-Schwächen-Analyse von Klassen und anderen Gruppen, Reflexionsübungen über funktionierende und fehlende Strukturen in Gruppen und Klassenverbänden
  • offene Angebote innerhalb der Ferien
  • einmal jährlich Mitgestalten der Kletterwoche im Kleistpark
  • einmal jährlich ein Klettercamp


Unsere Kooperationen und Netzwerke

Zu unseren Kooperationspartner*innen gehören das Amt für Jugend und Soziales und die Schulen der Stadt Frankfurt (Oder).

Wir sind u.a. in folgenden Netzwerken aktiv:

  • AG Jugend § 78 der Stadt Frankfurt (Oder)
  • AG Sozialarbeit an Schule der Stadt Frankfurt (Oder)
  • Stadtteilkonferenz Nord
  • Lehrer*innen- und Schulkonferenzen der Sportschule

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Video

Kontakt

Uwe Drusst
Janin Schmidt
Nico Stemmer
Nils Krausemann

Direkt zum Kontaktformular

Freizeitzentrum Nordstern
Bergstr. 123
15230 Frankfurt (Oder)
Zur Routenplanung

Kontakt

Uwe Drusst
Janin Schmidt
Nico Stemmer
Nils Krausemann
Freizeitzentrum Nordstern
Bergstr. 123
15230 Frankfurt (Oder)
Zur Routenplanung