upload/IB Berlin-Brandenburg/BBNW/MELEWA/header_melewa_2.jpg

MELEWA in Potsdam

Mein Leben im Wandel

In unserem Projekt MELEWA schaffen wir Möglichkeiten, Ihnen den beruflichen Wiedereinstieg zu ermöglichen. Das Projekt erfolgt in enger Zusammenarbeit mit dem Jobcenter MAIA Potsdam-Mittelmark. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Ziele und finden Wege, diese zu erreichen. Dabei steht Ihre individuelle Entwicklung im Vordergrund, um Sie bestmöglich und auch über unsere Zusammenarbeit hinaus zu unterstützen. Es  ist uns ein besonderes Anliegen, Ihre psychischen Beeinträchtigungen dabei in besonderem Maß zu berücksichtigen.

Wir betreuen Sie bei der individuellen Entwicklung einer persönlichen und beruflichen Perspektive.

In unsere Zusammenarbeit fließen sowohl Angebote zur Kompetenzentwicklung als auch fachpraktische Trainings ein. Sie bekommen die Möglichkeit, gemeinsam mit uns Ihre Stärken und Schwächen zu analysieren. Wir begleiten Sie dabei nicht ausschließlich in beruflicher Hinsicht, sondern unterstützen Sie bei Bedarf auch in persönlichen und privaten Bereichen.

Wie läuft das Projekt ab?

Gemeinsam mit Ihnen erstellen wir zu Beginn des Projekts einen individuellen Entwicklungsplan und berücksichtigen hierbei Ihre bisherige Biografie. Anschließend bekommen Sie, sowohl in Einzel- als auch Gruppensituationen, die Möglichkeit, Ihre individuellen Fähigkeiten zu festigen und zu erweitern. Hierbei bieten wir Ihnen neben allgemeiner Kompetenzentwicklung auch die Möglichkeit, sich sowohl in gewerblichen als auch in Dienstleistungsbereichen zu erproben. Nach ausreichender Stabilisierung begleiten wir Sie innerhalb einer praktischen Erprobung bei der beruflichen Orientierung und der Schaffung optimaler Voraussetzungen für einen Wiedereinstieg in die Arbeitswelt.

Wer kann dieses Angebot nutzen?

MELEWA richtet sich an Menschen mit und ohne Berufsbildung, welche unter psychischen Beeinträchtigungen leiden und nach Möglichkeiten suchen, im beruflichen Leben nachhaltig Fuß zu fassen. Die eingehende Unterstützung durch Sozialpädagog*innen und Psycholog*innen ist über den gesamten Projektzeitraum sowohl persönlich als auch in alternativer Form möglich. Dabei greifen wir sowohl auf unser breites Netzwerk als auch auf unsere vielfältigen Erfahrungen zurück.

Projektzeitraum:

15.07.2021 bis 14.02.2022

So erreichen Sie uns:

Vom Hauptbahnhof Potsdam erreichen Sie uns mit dem Bus 690 (Richtung Johannes-Kepler-Platz) oder dem Bus 601 (Richtung Teltow/Sigridshorst), Haltestelle „Am Findling/Willi-Frohwein-Platz“ mit etwa 500 m Fußweg.

Kontaktformular

Anrede *
Bitte reCaptcha bestätigen

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Melanie Woyderski

Direkt zum Kontaktformular

MELEWA in Potsdam
Fritz-Zubeil-Straße 35
14482 Potsdam
Zur Routenplanung
Im Auftrag des