upload/IB Berlin-Brandenburg/BBNO/Behindertenhilfe/BH_Fredersdorf_Header_1.jpg
upload/IB Berlin-Brandenburg/BBNO/Behindertenhilfe/BH_Fredersdorf_Header_2.jpg
Kontakt

Wohngemeinschaft in Fredersdorf

für junge Erwachsene mit Behinderung

Wir bieten in unserer Wohngemeinschaft altersgerechte Wohn- und Lebensbedingungen. Sie soll jungen Menschen ermöglichen, außerhalb des Elternhauses oder vollstationärer Einrichtungen, ihrem Alter entsprechend unabhängig und modern zu wohnen und dabei Unterstützung individuell nach Bedarf zu erhalten.

Die Unterstützung unserer Bewohner*innen erfolgt in Form von Beratung, Begleitung oder Assistenz und umfasst alle Lebensbereiche, von Selbstversorgung über Freizeitgestaltung bis zur Entwicklung beruflicher Perspektiven oder Bewältigung von Krisen. Ein festes Betreuerteam ist gewährleistet, die Betreuungszeiten orientieren sich am jeweiligen Bedarf.
Zentraler Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit mit und für die Bewohner*innen ist die Stärkung und Förderung von Eigenverantwortung und Selbstbestimmtheit jedes Einzelnen sowie des Gemeinschaftsgedankens, denn das Wohnen in einer WG ermöglicht nicht nur ein Privat- und Gemeinschaftsleben unter einem Dach, sondern es erfordert auch Kompromissbereitschaft, Rücksichtnahme und „Teamgeist“. Die Bewohner*innen können so lernen, ihr privates und berufliches Leben eigenverantwortlich in die Hand zu nehmen und zu meistern und nebenbei soziale Kompetenzen erlangen, die sie auch in Lebensbereichen außerhalb der WG benötigen.

Unser Angebot richtet sich in erster Linie an junge Erwachsene ab 18 Jahren bzw. Menschen im mittleren Erwachsenenalter.

Derzeit können in unserer WG 4 Bewohner*innen leben; in der zweiten Jahreshälfte 2022 erweitern wir unsere Kapazitäten auf 7 Plätze.

Leitgedanke

Wir verfolgen mit diesem Wohnangebot nicht nur die Vision eines selbstbestimmten Lebens für Menschen mit Behinderungen, sondern ebnen auch den Weg in eine inklusive Gesellschaft. Wir möchten Menschen mit Behinderungen die Möglichkeit geben, ihren Wohnort, die Wohnform und ihre Unterstützungsangebote frei wählen zu können (gem. Art.19 UN-Behindertenrechtskonvention) und durch die Einbettung der Wohngemeinschaft in das Zentrum einer lebendigen und wachsenden Gemeinde zum Abbau von Vorurteilen und Hürden und zur Stärkung von Toleranz, Offenheit und eines besseren Miteinanders beitragen.

Wir bieten:

  • Wohnen im Speckgürtel von Berlin mit S-Bahn-Anbindung und guter Infrastruktur, vielfältigen Freizeitmöglichkeiten und kulturellen Veranstaltungen,
  • frisch renovierte großzügige Wohnungen mit eigenen großen und hellen Zimmern, eigenen Bädern, dazu Gemeinschaftsräume, einen Garten und eine große Dachterrasse
  • ein festes Betreuerteam und individuell vereinbarte Betreuungszeiten,
  • Wohnen und leben mit maximaler Selbstbestimmung und gesellschaftlich/ kultureller Teilhabe,
  • individuelle Unterstützung in allen Lebensbereichen,
  • vielfältige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung,
  • Kooperationen mit ortsansässigen Vereinen, Verbänden und Dienstleistern,
  • wohnvorbereitende Betreuung zur leichteren Ablösung aus dem Elternhaus

Finanzierung

Rechtsgrundlage der persönlichen Assistenz (Begleitung und Betreuung) sind die §§ 78 und 113 SGB IX. Für die Art und den Umfang der persönlichen Assistenz ist der jeweilige Unterstützungsbedarf entscheidend. Bei der Antragstellung unterstützen wir gern. Die Nutzung eines Persönlichen Budgets gem. §29 SGB IX ist ebenfalls möglich.

Die Finanzierung des Wohnraums erfolgt entsprechend des § 42a Absätze 4, 5 und 6 SGB XII durch den zuständigen Träger der Sozialhilfe oder durch den zuständigen Träger der Eingliederungshilfe. Die Leistungen sind von Einkommen und Vermögen abhängig.

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen
Alle Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Stefanie Rau
Leiterin des Sachgebietes
Mobil: 0160 95762810
Andrea Späthe
Teamleiterin
Mobil: 01511 0538770

Direkt zum Kontaktformular

Wohngemeinschaft in Fredersdorf
Nibelungenring 1
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Zur Routenplanung

Kontakt

Stefanie Rau
Leiterin des Sachgebietes
Mobil: 0160 95762810
Andrea Späthe
Teamleiterin
Mobil: 01511 0538770
Wohngemeinschaft in Fredersdorf
Nibelungenring 1
15370 Fredersdorf-Vogelsdorf
Zur Routenplanung