Keine Bildbeschreibung verfügbar
Kontakt

Praxislernen in Betrieben

Ein Schulprojekt in Ziesar-Görzke

In unserem Projekt unterstützen wir die Schüler*innen der Klassen 7 bis 10 des Thomas-Müntzer-Schulzentrums ihre Berufswahlkompetenz zu erreichen und den Übergang Schule Beruf erfolgreich zu gestalten. 

Eine Exkursion zum Filmpark Babelsberg gibt den Schüler*innen der Jahrgangsstufe 7 die Möglichkeit, in den vor Ort angebotenen Workshops Berufe in der Filmbranche kennenzulernen. Das spannende Umfeld bietet gute Voraussetzungen für die noch am Anfang ihrer beruflichen Orientierung stehenden Schüler*innen den Blick in die Berufs- und Arbeitswelt zu richten. 

Für die Schüler*innen der 8. bis 10. Klassen wird das Praktikum in Betrieben realisiert. Im betrieblichen Umfeld sammeln die Schüler*innen realistische Praxiserfahrungen und lernen verschiedene Berufsfelder kennen. Sie können in dieser Selbsterprobung feststellen, ob ihre derzeitigen Kompetenzen den praktischen Anforderungen dieser Berufsfelder entsprechen. Auch treten sie in praktischen und konkreten Kontakt mit ihnen möglicherweise noch nicht bekannten Berufen. 

Die Jahrgangsstufen 9 wird zusätzlich zu den Betriebstagen das Berufsinformationszentrum (BIZ) besuchen und verschiedene Betriebe in der Region besichtigen. Auch hier steht die realitätsnahe Praxiserfahrung im Fokus. Nach Möglichkeit werden neben dem Einblick in die verschiedenen Berufsbilder und deren Anforderungen auch Arbeitsproben und das Kennenlernen der Ausbildungsbereiche verfolgt.

Schüler*innen der Jahrgangsstufe 10, die noch keine Perspektive nach dem Abschluss der 10. Klasse haben, beraten wir individuell und unterstützen sie, wobei wir den jeweiligen Förderbedarf berücksichtigen. In vorwiegend Einzelgesprächen können folgende Inhalte zum Tragen kommen:

  • Unterstützung bei der Entwicklung von realistischen Alternativen zur bisherigen Ausrichtung unter Berücksichtigung der Interessen, Neigungen, Fähigkeiten und Möglichkeiten
  • Erarbeitung von ansprechenden Bewerbungsunterlagen
  • Kontaktherstellung zu Ausbildungsbetrieben, Oberstufenzentren und Fachschulen
  • Kommunikationstraining (Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche).

Während der Projektlaufzeit steht unser Projektmitarbeiter an 2 Tagen in der Woche allen Schüler*innen für individuelle Beratungen zur Vor- und Nachbereitung auf Praktika, Fragen zum Übergang Schule-Beruf und die Vorbereitung auf Betriebskontakte zur Verfügung. 

Die Schüler*innen bearbeiten Praktikumsaufgaben und bereiten eine Präsentation vor. Die Abschlusspräsentation bildet den Höhepunkt des Projekts. Hierzu werden Lehrer, Betriebe, Berufsberater und Eltern eingeladen.

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen
Alle Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Direkt zum Kontaktformular

Praxislernen in Betrieben
Schulstraße 12
14793 Ziesar-Görzke
Zur Routenplanung

Unser Projekt findet im Thomas-Müntzer-Schulzentrum unter der genannten Adresse statt.

Kontakt

Praxislernen in Betrieben
Schulstraße 12
14793 Ziesar-Görzke
Zur Routenplanung

Mail-Programm öffnen (sofern konfiguriert) oder E-Mail-Adresse anzeigen

Mail-Programm E-Mail