Wir helfen Ukrainerinnen und Ukrainern

Spendenaktion "Ukrainehilfe" für Polen


Mit dem Überfall auf die Ukraine versucht der russische Präsident, das Rad der Geschichte zurückzudrehen. Dieser in der jüngeren europäischen Geschichte beispiellose aggressive Akt verursacht unsägliches Leid. Unsere Gedanken sind in diesen Stunden bei den Menschen in der Ukraine, die um ihr Leben sowie ihr Hab und Gut fürchten.

Viele Mitarbeiter*innen des IB haben Bekannte, Freunde und Familienmitglieder in der Ukraine. Seit 30 Jahren engagieren wir uns als IB gemeinsam mit verschiedenen Partnerorganisationen im Bereich der Freiwilligendienste, der Hilfen für Menschen mit Behinderung und unterstützen im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit auch das Sonderhilfsprogramm Ostukraine.

Die Verbindungen zu dem Land sind also vielfältig und intensiv. Umso größer ist jetzt die Sorge um die Menschen in der Ukraine. Deshalb haben wir zahlreiche Maßnahmen gestartet, um ihnen zu helfen. Wie dringend Hilfe für die Versorgung von ukrainischen Geflüchteten in Polen gebraucht wird, wissen wir von unseren Kollegen*Kolleginnen vom Internationalen Bund Polska in Krakau. Mit Spendengeldern, Sachspenden und weiteren Maßnahmen im Rahmen unserer Spendenaktion können wir sie unterstützen.

Herzlichen Dank für Ihre Spendenbereitschaft und Unterstützung!


+++ AKTUELL +++ Wir legen eine kurze Pause ein +++

 

Am Sonntag (6.3.) und am Freitag (18.3.) haben sich mehrere IB-Transporte von Berlin und Brandenburg auf den Weg nach Krakau zum IB Polska gemacht. Die Spendenbeteiligung war bisher riesengroß und wir konnten sehr viele Sachspenden - darunter fast 2.000 gefüllte Kinderrucksäcke - in den verschiedenen Sammelstellen in Krakau abgeben. Die Spenden erreichen dort direkt ukrainische Familien, die sich in den Spendenstellen mit den nötigsten Dingen versorgen können.

Mittlerweile sind mehr als 200.000 Ukrainer*innen nach Deutschland gekommen und auch hier werden zunehmend Sachspenden für Kinder und Erwachsene gebraucht. Bis wir genau wissen, welche Spenden vor Ort in Berlin und Brandenburg benötigt werden, legen wir eine kurze Pause ein. Wir informieren hier auf dieser Seite, sobald neue Sammelaktionen starten.

 


 

 

Spendenaufruf von Maria Wojtacha, Leiterin des Internationalen Bundes IB Polska

Spenden an die IB Stiftung


Neben den Sachspenden können Sie die "Ukrainehilfe" des IB selbstverständlich auch mit einer Geldspende unterstützen. Organisiert wird dies über die IB Stiftung, die dazu ein eigenes Spendenkonto eingerichtet hat:

IB Stiftung
Stichwort "Ukrainehilfe"
IBAN: DE53 5004 0000 0594 1208 00

Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite der IB Stiftung.

Unsere Spenden- und Hilfsaktionen in Bildern

X

Haben Sie Fragen? Dann schreiben Sie uns!

Anrede

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen