Keine Bildbeschreibung verfügbar
Keine Bildbeschreibung verfügbar
Kontakt

Ufer 28

"Inklusive Wohngruppe" und "Betreutes Wohnen" in Fürstenwalde

 

Unsere Einrichtung "Ufer 28" liegt in Fürstenwalde, unweit des Spreeufers. Hier betreuen wir auf zwei Etagen junge Menschen im Alter zwischen 16 und 21 Jahren. In der unteren Etage befindet sich unsere inklusive Wohngruppe mit drei Plätzen. im oberen Stockwerk haben wir Plätze für zwei Personen im "Betreuten Wohnen".

Im "Ufer 28" bereiten wir unsere Jugendlichen auf ein selbständiges Leben in eigenem Wohnraum und in einem Arbeits- und Sozialumfeld vor. Wir lernen in und an der Realität. Selbständigkeit ist nicht als künstliches Lernziel vorgesehen. Durch die Organisation lebensnaher Bedingungen sammeln die Jugendlichen eigene Erfahrungen.

Dieses Angebot richtet sich an Jugendliche, bei denen gravierende Entwicklungs- und Beziehungsstörungen eine eigenverantwortliche Entwicklung zur Selbständigkeit nicht zulassen. Das sind z. B. Jugendliche aus Heimgruppen, bei denen eine Entlassung in die Herkunftsfamilie nicht möglich ist. Wir setzen die Bereitschaft zur aktiven Mitarbeit und Gruppenfähigkeit voraus. 

Ziele unserer pädagogischen Arbeit

Wir fördern die umfassende Entwicklung sowie Aufbau/Stärkung der personalen und sozialen Kompetenz der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen. Das erreichen wir u.a. mit

  • der Entwicklung von Lebensperspektiven 
  • der Verbesserung der Beziehung zur Herkunftsfamilie 
  • Verbleib bis zur begleiteten Überleitung in weitere Verselbständigung oder in eigenen Wohnraum
  • der Hilfe bei der Überwindung von Störungen und Entwicklungsdefiziten im emotionalen, psychosozialen und kognitiven Bereich
  • Förderung des Inklusionsgedankens

Wir bieten eine Nachbetreuung für einen erfolgreichen Übergang in eigenen Wohnraum an.

Unsere Plätze

3 Plätze in der inklusiven Wohngruppe
2 Plätze im "Betreuten Wohnen"

Unsere freien Plätze finden Sie hier:

 



Gesetzliche Voraussetzungen

Die Hilfe zur Erziehung gewährt das Jugendamt.
Gesetzliche Grundlagen: § 34 SGB VIII (Heimerziehung, sonstige betreute Wohnform) auch in Verbindung mit § 41 SGB VIII (Hilfe für junge Volljährige, Nachbetreuung) § 35a SGB VIII und SGB IX

Betreuungszeiten

Wir betreuen unsere Jugendlichen montags bis freitags tagsüber, aber auch in den Abendstunden.

Unsere Einrichtung gehört zur Kinder- und Jugendhilfe Spreebogen.

Kontaktformular

Anrede *

Unter Umständen kann die nachfolgende Validierung über den InternetExplorer 11 lange Zeit beanspruchen, verwenden Sie in diesem Fall bitte einen alternativen Browser.

Bitte FriendlyCaptcha bestätigen und die Validierung durchführen
Alle Informationen zum Schutz Ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

Kontakt

Aileen Lindner
Thomas Niels
Leiter der Bereiche Erziehungshilfen und Flüchtlingshilfen im Landkreis Oder-Spree
Mobil: 01511 9648725

Direkt zum Kontaktformular

Ufer 28
Uferstraße 28
15517 Fürstenwalde
Zur Routenplanung

Kontakt

Aileen Lindner
Thomas Niels
Leiter der Bereiche Erziehungshilfen und Flüchtlingshilfen im Landkreis Oder-Spree
Mobil: 01511 9648725
Ufer 28
Uferstraße 28
15517 Fürstenwalde
Zur Routenplanung

Mail-Programm öffnen (sofern konfiguriert) oder E-Mail-Adresse anzeigen

Mail-Programm E-Mail